Kostenlose Excel Rechnungsvorlage mit leistungsstarken Makros

„Das Rechnungsprogramm deckt für den normalen Geschäftsbereich alle Anforderungen ab. Das Programm ist einfach und übersichtlich aufgebaut. Wir können ‚Der Finanzwerker‘ uneingeschränkt weiterempfehlen.“

Autohaus Senninger, Autohändler


„Der Finanzwerker – kompetent, individuell und schnell. Wer eine einfache und anwenderfreundliche Rechnungsvorlage sucht mit vielen Extras, ist beim Finanzwerker goldrichtig.“

Rudi Schulz, FelgenTec


„Super einfach und effektiv. Bin nun auf die PRO Version umgestiegen und schreibe Rechnungen jetzt noch schneller. So macht das Rechnungswesen Spaß!“

Olaf Mittelstedt, Parkettleger


Rechnungen schreiben, Kunden verwalten, Bezahlstatus überwachen

Kostenlose Rechnungsvorlage

  • Erstellen Sie Rechnungen in unter 60 Sekunden durch die Nutzung von Kunden- und Produktdatenbanken.
  • Individualisieren Sie Ihre Rechnungen und Angebote mit Ihrem Logo und eigenen Texten.
  • Verwalten Sie den Bezahlstatus Ihrer Rechnungen.
  • Werten Sie aus welche Kunden für Sie am profitabelsten sind.
  • Ab Excel 2013 verfügbar. Sie brauchen keine weitere Software.
Idee

Funktionsweise

Excel Rechnungsvorlage Übersicht

Im Tabellenblatt „Übersicht“ sehen Sie aktuelle Umsatzstatistiken und können Ihre Stammdaten eingeben.

Excel Rechnungsvorlage Erstellen

Im Tabellenblatt „Rechnung erstellen“ geben Sie die Auftragsdaten ein und können Ihre Produkte aus der Produktdatenbank blitzschnell hinzufügen. Mit einem Klick auf „Speichern“ werden Ihre Rechnungen oder Angebote als PDF gespeichert und sind zum Versenden bereit.

Excel Rechnungsvorlage Kunden

Im Tabellenblatt „Kunden“ legen Sie neue Privat- oder Firmenkunden an und können bestehende Kunden bearbeiten sowie analysieren.

Excel Rechnungsvorlage Rechnungen

Im Tabellenblatt „Rechnungen“ werden Ihre Rechnungen verwaltet. Passen Sie den Bezahlstatus an und erkennen Sie, welche Rechnungen bereits überfällig sind.

Excel Rechnungsvorlage Produkte

Im Tabellenblatt „Produkte“ fügen Sie Ihre Produkte hinzu. Legen Sie den Preis und Artikelbeschreibungen fest. Bei der Rechnungserstellung können Sie dann auf Ihre Produktdatenbank zugreifen, um eine zügige Arbeitsweise zu ermöglichen.

Im Tabellenblatt „Texte“ können bis zu 15 verschiedene Rechnungstexte hinterlegt werden. Wählen Sie hier Ihren Standard Angebots- bzw. Rechnungstext aus.

Im Tabellenblatt „Vorschau“ können Sie eine Vorschau für die aktuell zu erstellende Rechnung betrachten.

Im Tabellenblatt „Hilfe“ finden Sie Informationen zu den ersten Schritten, eine Videoanleitung sowie Kontaktinformationen.

Erstellen Sie Netto- oder Bruttorechnungen

Erstellen Sie Brutto- und Nettorechnungen

Nettorechnungen sind bei B2B-Geschäften üblich. Aber auch in einigen Branchen, z.B. im Handwerk, sind meistens Nettorechnungen zu finden. Dabei wird die Mehrwertsteuer erst am Ende auf den Gesamtpreis hinzuaddiert.

Erstellen Sie Lieferscheine

Erstellen Sie Lieferscheine

Sobald Sie eine Rechnung speichern, können Sie auch direkt einen Lieferschein erstellen lassen. Bei Bedarf lässt sich dieser Lieferschein auch mit einem Unterschriftenfeld erweitern.

zusätzliche Informationen anzeigen lassen

Schreiben Sie weitere Zusatzinformationen auf die Rechnung

Schreiben Sie Zusatzinformationen wie die Kundennummer oder eine Objekt-Adresse auf die Rechnung. Auch die Umsatzsteuer ID des Kunden können Sie anzeigen lassen.

Kostenlose Videoanleitung

Damit Sie die Rechnungsvorlage schnell und professionell erlernen können, haben wir eine mehrteilige Videoreihe für Sie aufgenommen. Hier wird Ihnen Schritt für Schritt erklärt wie die Vorlage funktioniert.

Das Finanzwerker-Konzept

Wo steht geschrieben, dass Software immer grundständig neu entwickelt werden muss? Oft werden Entwickler monatelang dafür bezahlt, um eine Benutzeroberfläche oder simpel erscheinende Druckfunktionen zu programmieren. Die Entwicklungskosten gewöhnlicher Softwareunternehmen schießen dadurch in die Höhe. Genau hier setzt Der Finanzwerker an und fragt:

Wieso nicht bereits bestehende Software verwenden und weiterentwickeln?

Mit Microsoft Excel baut Der Finanzwerker auf eine millionenfach bewährte und weit verbreitete Software auf. Durch intelligente Makroprogrammierung haben wir Excel zu einem mächtigen und einfachen Rechnungsprogramm umgewandelt. Und das Beste: Die gesparten Entwicklungskosten geben wir direkt an Sie weiter. Gegenüber Cloudlösungen, die oftmals 10€ im Monat kosten, ist selbst unsere PRO-Version ein echtes Schnäppchen: Für 29€ Netto einmalig, können Sie die Vorlage unbegrenzt verwenden. In nur einem Jahr können Sie so knapp 100€ sparen.

Schreibtisch mit Notebook