FAQ – Häufig gestellte Fragen

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Ja, bei der Verwendung der BASIC Version fallen für Sie keinerlei Kosten an. Die PRO Version bietet einige nützliche Zusatzfeatures und ist für ein kleines einmaliges Entgelt zu erwerben.

Nein, um mit Der Finanzwerker arbeiten zu können, benötigen Sie einen Windows-PC und mindestens MS Excel 2013 oder Office 365.

Im Unterschied zu vielen anderen Anbietern zahlen Sie bei uns nur einmalig einen kleinen Betrag und können das Rechnungsprogramm für unbegrenzte Dauer verwenden. Grund dafür sind unsere niedrigen Entwicklungskosten, da wir Excel als Basis für unser Programm verwenden. Die BASIC Version ist sogar völlig kostenlos.

Derzeit lassen sich vier verschiedene Mehrwertsteuersätze auswählen: 0%, 7%, 10,7% und 19%. Eine Anpassung der Steuersätze ist im Rahmen einer Softwareindividualisierung möglich. Wir beraten Sie gern.

Das Programm bietet bereits viele Anpassungsmöglichkeiten. Für speziellere Wünsche bieten wir für Sie auch Individualisierungen an. Wir haben bereits viele solcher Anpassungen durchgeführt und legen viel Wert auf einen schnellen Kundensupport und Ihre Zufriedenheit. Wir beraten Sie gerne unverbindlich und kostenlos.

Sie benötigen einen Windows-PC und mindestens Excel 2013 oder Office 365.

Der Finanzwerker ist die perfekte Lösung für Unternehmen kleinerer und mittlerer Größe. Auch als Lösung für einzelne Abteilungen in großen Konzernen/Organisationen wird Der Finanzwerker mit Begeisterung eingesetzt. Unsere Kunden schätzen besonders unseren Kundenservice sowie die Übersichtlichkeit und Einfachheit des Programmes. Im Unterschied zu Online-Lösungen sind Ihre Rechnungsdaten nur lokal auf Ihrem PC gespeichert. Ihre sensiblen Daten geraten somit nicht in die falschen Hände.

Derzeit bieten wir unser Programm ausschließlich für Kunden aus Deutschland an. Wir freuen uns dennoch auf eine kurze Email, wenn Sie an einer angepassten Version für Ihr Land interessiert sind. Wir können uns dann ein besseres Bild über die Nachfrage verschaffen.

Im Rahmen einer individuellen Softwareanpassung können wir gemeinsam prüfen inwieweit eine Integration möglich bzw. sinnvoll ist. Wir beraten Sie gerne kostenlos und unverbindlich.

Ihre Frage war nicht dabei? Kontaktieren Sie uns! Wir werden Ihnen schnellstmöglich helfen.